Auensee Wiederbelebung

Der Auensee ist dahin, auch die Zwangsbelüftung scheint nix zu bringen. Mein Vorschlag, Anbindung an die Elster, mit Zufluss und Abfluss. Der ehemalige Strand wird zur Schilfzone umgebaut. Durch eine Mole abgetrennt, wird das Zuflusswasser seitlich durch die Schilfzone eingeleitet und versetzt den See in Drehung. Ein Ablaufkanal sorgt für den Abfluss. Der Einlaufkanal benötigt wahrscheinlich zwei Brücken, beim Ablaufkanal würde eine etwas breitere für Bahn und Fußgänger reichen.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.