PlauderBar #10

Wir laden ein zur nunmehr 10. PlauderBar.

Kommt zahlreich! Wir freuen uns über Neuigkeiten von Euch! Für unsere eigene Arbeit und vielleicht auch sinnvoll für euch, möchten wir einen Newsletter über die Dinge und Geschehnisse der Stadtgestaltung in Leipzig aufbauen. Interviews, Projektupdates, Termine und mehr. Darüber und über alles, was gerade wichtig ist, möchte wir mit euch plaudern.

Und hier findet ihr die PlauderBar #10 auf Facebook: https://www.facebook.com/events/236441483420692/

Lebendige Luppe – Fachtung Neues Wasser auf alten Wegen

Das Projekt „Lebendige Luppe – Wertvolle Vielfalt erhalten“ lädt am 10. und 11. November 2016 die Projektpartner zum Fachaustausch nach Leipzig ein. Unter dem Titel „Neues Wasser auf alten Wegen – Schon im Fluss?“ ziehen die Projektbeteiligten eine Zwischenbilanz nach 4-jähriger Projektlaufzeit. Sie präsentieren den aktuellen Arbeitsstand in den verschiedenen Projektbereichen und stellen projektrelevante Fragen und Probleme zur Diskussion. Akteure anderer Projekte mit Fokus auf Fluss- und Auenrenaturierung flankieren die Vorträge und berichten über eigene Erfahrungen im Planungs- und Umsetzungsprozess. Fachleute und Interessierte aus der Praxis und Forschung im Gewässer- und Auenmanagement sind zur Tagung herzlich eingeladen!

https://lebendige-luppe.de/index.php?article_id=28

Die Region Leipzig verantwortlich gestalten – Herausforderungen für eine nachhaltige Region

„Carlowitz weiter denken“

Aus Erfahrung anderer Jahreskongresse zum Thema Nachhaltigkeit zeigt es sich, dass Bedarf zum unterjährigen Austausch und zur Mitwirkung an der Ausgestaltung einer solchen Konferenz durch die Teilnehmenden besteht.
In diesem Jahr wird die Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz durch Regionalkonferenzen in Dresden, Leipzig und Chemnitz vertieft und weitergeführt, um zu gewährleisten, dass regionalspezifische Themen ausreichend Raum in dieser Plattform bekommen sowie um gute Beispiele, praktische Ideen und Ressourcen zu bündeln. Programm der Regionalkonferenzen

Mehr unter: http://www.sachsen-nachhaltig.de/regional/de/regional_leipzig.asp

Die Projektpartner

Die Konferenz ist ein gemeinsames Projekt der Hans-Carl-von-Carlowitz Gesellschaft e. V., der Stadt Chemnitz und der 180jährigen TU Chemnitz. Sie wird gefördert durch den Freistaat Sachsen.
Das Gesamtprojekt „Sachsen nachhaltig gestalten!“, in das die Konferenz eingebettet ist, wird von der Carlowitz-Gesellschaft gemeinsam mit dem Netzwerk des Sächsischen Agenda-21-Koordinierungsstellen, der Säschischen Landesstiftung Natur und Umwelt, dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen e. V. und dem Netzwerk Umweltbildung Sachsen veranstaltet.